home English Tracks Mamas Tränen (Pastiche/Remix/Mashup) Lyrics

Mamas Tränen (Pastiche/Remix/Mashup) Lyrics

Song Info: Presenting you Mamas Tränen (Pastiche/Remix/Mashup) Lyrics.

Mamas Tränen (Pastiche/Remix/Mashup) Lyrics

[Intro]
(WORLD WIDE RAP)

[Part 1: KC Rebell]
Ich leugne mich nicht selber, das wär’ ehrenlos
Ich bin Rebell, ich bin der Gegenpol
Und wenn ich ab morgen keine Platte mehr verkaufe, ist das schade
Doch kann vor meinem Spiegelbild behaupten, ich war grade
Ich fress’ es in mich rein, diese Krisen in mein Bauch
Ich öffne nur per Mucke mein Ventil und lass’ es raus
Widerstand, liebеr blut’ ich jeden Tag
Anstatt ‘ne Marionеtte zu sein und tun, was man mir sagt
[Part 2: Azet]
Kurze Zeit später musste ich ballern, dann kam die Haft
Zu dem Zeitpunkt wussten Mama und Vater nicht, was ich mach’
Aber wieder warst du da unter Trän’n im Besuchstag
Keiner kennt mein Leben, außer du, Mam
Durchquerten acht Länder, weg von dem Drecksleben
Und als deine Mutter starb, Mama, du warst sechzehn
Du bist stark, auch als durch Kugeln dein Vater starb
Auch danach, als im Rollstuhl mein Vater saß[Hook: ?]
[?][Part 3: Azet]
Deine Trän’n füll’n ein Meer, ich war mit schuld
Egal, wohin wir geh’n, Bruderherz, Mama vermisst uns
Verzeih, dass wir husteln und mit Auto wieder wegfahr’n
Für Scheine Farbe braun wie die Augen meiner Schwester

This is the end of the Lyrics

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *