home English Tracks Berq – Rote Flaggen Lyrics

Berq – Rote Flaggen Lyrics

Song Info: Presenting you Berq – Rote Flaggen Lyrics.

Berq – Rote Flaggen Lyrics

[Songtext zu „Rote Flaggen“]

[Refrain]
In deiner Auffahrt steh’n hundert rote Flaggen, die ich seh’
Drum komm’ und geh’ ich immer nur bei Nacht
Weil ich so nichts in Farbe seh’ und verdrängt tut alles nur halb so doll weh
Aber wenn der Sonn’naufgang am Morgen Licht ins Dunkel bringt
Und mich neben mir die nackte Wahrheit im Bett in die Knie zwingt

[Post-Refrain]
Fuck, du tust weh
Fuck, du tust weh
Fuck, du tust weh (Du tust weh, du tust weh, du tust weh)
Fuck, du tust weh

[Strophe 1]
Bilden uns ein, dass wir uns halten
Wär’n ohne einander doch gar nicht gefall’n
Sind wir ‘ne offene Rechnung?
Nur unsere leere Versprechung?
Irgendwann versuchen wir’s
Doch irgendwann kam viel zu schnell
(Uh-uh-uh-uh, uh-uh)
(Irgendwann kam viel zu schnell)
Wir wissen doch, dass wir’s nicht sind
Und warten drauf, dass der andre den Step macht
Den einzigen Step, den ich geh’
Ist heute leider wieder straight auf dein Haus zu

[Refrain]
In deiner Auffahrt steh’n hundert rote Flaggen, die ich seh’
Drum komm’ und geh’ ich immer nur bei Nacht
Weil ich so nichts in Farbe seh’ und verdrängt tut alles nur halb so doll weh
Aber wenn der Sonnenaufgang am Morgen Licht ins Dunkel bringt
Und mich neben mir die nackte Wahrheit im Bett in die Knie zwingt

[Post-Refrain]
Fuck, du tust weh (Du tust weh, du tust weh, du tust weh)
Fuck, du tust weh (Du tust weh, du tust weh)
Fuck, du tust weh (Du tust weh, du tust weh, du tust weh)
Fuck, du tust weh

[Strophe 2]
Nimmst du mir mehr oder gibst du mir mehr oder gleicht sich das wenigstens aus?
Das frage ich die Dunkelheit still vor dei’m Haus
Meine Hand gefriert vor dei’m Klingelschild
In deiner Haustür seh’ ich ‘n Spiegelbild
Bin das ich oder nicht? Und bin ich das nicht
Wo bin ich dann verlor’ngegang’n?
Bin ich vielleicht schon vorgegang’n?
Find ich mich nur, wenn ich dich verlier’?
Find ich mich nur, wenn ich dich verlier’?
Find ich mich nur, wenn ich dich verlier’?
Muss ich weg von hier? Muss ich weg von dir?

[Refrain]
In deiner Auffahrt steh’n hundert rote Flaggen, die ich seh’
Drum komm’ und geh’ ich immer nur bei Nacht
Weil ich so nichts in Farbe seh’ und verdrängt tut alles nur halb so doll weh
Aber wenn der Sonnenaufgang am Morgen Licht ins Dunkel bringt
Und mich neben mir die nackte Wahrheit im Bett in die Knie zwingt
(Fuck, du tust weh)

[Outro]
Fuck, du tust weh (Du tust weh, du tust weh, du tust weh)
Fuck, du tust weh (Du tust weh, du tust weh)
Fuck, du tust weh (Du tust weh, du tust weh, du tust weh)
Fuck, du tust weh

This is the end of the Lyrics

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *